Zwei Jugendliche wegen Mordversuchs angeklagt

17-Jährige sollen in Wohnheim Feuer gelegt haben, weil sie Betreuer ermorden wollten.

feldkirch. (VN-mef) Wegen versuchten Mordes und versuchter Brandstiftung müssen sich am 30. November eine junge Frau und ein junger Mann vor dem Schwurgericht in Feldkirch verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden bislang Unbescholtenen vor, in ihrem Wohnheim des Instituts für Sozialdien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.