Trübe Aussicht für Fahrzeuglenker

Der Herbst ist da und mit ihm auch der Nebel. Im Vorjahr verunglückten 26 Personen.

schwarzach. (VN-mef) Kaum ist es Herbst, liegt auch schon wieder der Nebel in der Luft. Er setzt sich vor allem am frühen Morgen und am Abend in Vorarlbergs Tälern fest. Das Risiko, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden, steigt. In Österreich wurden im Vorjahr bei 425 Nebelunfällen 545 Personen verletzt. 16 Menschen kamen laut Statistik Austria bei den Unglücken sogar ums Leben. In Vorarlberg ereigneten sich im Vorjahr 26 Unfälle mit Personenschaden bei Nebel. Zwei Menschen starben.

Gefahr durch Lemming-Effekt

Nicht angepasste Geschwindigkeit an die schlechte Sicht in Verbindung mit zu geringem Abstand zum Vorderauto ist laut ÖAMTC-Experten die Unfallursache Nummer eins. „Gefährlich wird es, wenn sich Autofahrer instinktiv an das Licht der Vordermannes anhängen“, weiß Alexander Kustermann, leiter des ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrums. Durch diesen „Lemming-Effekt“ sei der Abstand zu gering. Außerdem könne passieren, dass durch das Anhängen die Fahrgeschwindigkeit nicht mehr der Sichtweite entspricht.

Rund 70 Prozent der Unfälle ereignen sich auf Autobahnen und Landstraßen. In Vorarlberg bildet sich die dicke Nebelsuppe vor allem im Rheintalgebiet. Gefährlich wird es laut ÖAMTC-Experten auch immer wieder im Bereich von Brücken und Walddurchfahrten, wie es beispielsweise in der Gegend von Müselbach im Bregenzerwald der Fall ist.

Präventionstipps

Tipps der ÖAMTC-Experten, um sicher durch den Nebel zu kommen.

» Abstand haltenGrundsätzlich sollte mindestens ein Zwei-Sekunden-Abstand zum Vorderfahrzeug eingehalten werden.

» Geschwindikeit reduzierenDurch die feuchte Fahrbahn wird der Bremsweg länger. Rechts fahren und auf keinen Fall überholen.

» Sichtbar machenAbblendlicht, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten sind die beste Kombination. Auf keinen Fall Fernlicht verwenden. Dieses reflektiert im Nebel und führt zur Selbstblendung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.