Alkoholisierter Fahrer versuchte zu flüchten

feldkirch. Bei einer Schwerpunktaktion in Feldkirch hat die Polizei in der Nacht auf Samstag erneut mehrere alkoholisierte Lenker aus dem Verkehr gezogen. Bei 105 Fahrzeuglenkern wurden Alkoholtests durchgeführt, wobei fünf positiv verliefen. Mit rund 1,6 Promille war ein 44-jähriger Autofahrer unterwegs. Er hatte keinen Führerschein und versuchte vor der Polizei zu flüchten. Ein 22-jähriger Mann, der mit seinem Fahrrad von einer Feier nach Hause fuhr, fiel den Beamten wegen seiner gefährlichen Fahrweise auf. Ein Alkotest ergab 1,6 Promille.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.