Messerattacke: Verdächtiger in Haft

Der 29-jährige Tatverdächtige (im Vordergrund) ließ sich widerstandslos von der Polizei festnehmen. Foto: D. Mathis
Der 29-jährige Tatverdächtige (im Vordergrund) ließ sich widerstandslos von der Polizei festnehmen. Foto: D. Mathis

Die Mutter des 29-Jährigen, auf die er ebenfalls eingestochen hat, wird heute einvernommen.

Lustenau. Zu einer brutalen Messerattacke kam es am Freitagabend in Lusten­au. Ein psychisch kranker 29-Jähriger ging auf seine Eltern los und stach mit einem Küchenmesser mehrere Male auf seinen 48-jährigen Vater und seine 47 Jahre alte Mutter ein. Der Vater wurde dabei schwer verletzt und musste n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.