Florianijünger zu tierischem Einsatz gerufen

Lustenau. Zu einem tierischen Einsatz wurde die Feuerwehr Lustenau gestern Nachmittag gerufen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Spaziergänger in der Weiherstraße ein Pferd, das in einen Riedgraben gestürzt war und nicht mehr herauskam. Sie verständigten die Feuerwehr. Dieser gelang es schließlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.