Wanderer aus alpiner Notlage geborgen

Raggal. Unverletzt konnten drei Wanderer am Sonntag mittels Polizeihubschrauber aus alpiner Notlage gerettet werden. Die Wanderer wollten vom Formarinsee auf die Rote Wand. Beim Aufstieg zum Westgratübergang kamen sie vom Weg ab und verstiegen sich im steilen Gelände. Als sie nicht mehr weiter kamen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.