Heftige Gewitter im Tiroler Unterland

In Ellmau wurden Dächer durch Sturmböen abgedeckt. Foto: APA
In Ellmau wurden Dächer durch Sturmböen abgedeckt. Foto: APA

Innsbruck. Heftige Gewitter sind Samstagabend im Tiroler Unterland niedergegangen. Besonders betroffen waren laut Polizei die Bezirke Kitzbühel und Kufstein.

Bei Wörgl stürzten Bäume auf die Inntalautobahn. Die Loferer Straße musste bei Ellmau wegen umgestürzter Bäume komplett gesperrt werden. Zwisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.