Kinder brachen in Forsthaus ein

Hohenems. Drei Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren sollen in Hohenems in ein Forsthaus eingebrochen sein. Das Trio stahl an zwei Tagen geringe Mengen Bargeld und einen Laptop sowie ein Navigationsgerät. Die Kinder hätten weiters Büromaterial mitgehen lassen und dort Alkohol konsumiert, hieß es. A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.