Unfall beschäftigt Gericht

Pensionistin nach Verkehrsunfall angeklagt. Opfer kann nicht mehr aussagen – es stürzte mit einem Flugzeug in den Bodensee.

feldkirch. (ec) Im Oktober fuhr die heute 68-jährige Angeklagte auf der Bödelestraße Richtung Bregenzerwald. Der Vordermann fuhr ihr mit seinem VW Polo zu langsam, da setzte sie kurz vor dem Ortsteil Rickatschwende zum Überholen an. Erlaubt sind an dieser Stelle 60 km/h, Überholverbot gibt es keines

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.