Wanderer (71) stürzt in den Tod

reutte. (VN) Für einen 71-jährigen Deutschen hat eine Wanderung im Tiroler Bezirk Reutte tödlich geendet. Der Mann war am Mittwoch von Pflach aus zum sogenannten Pilgerschrofen aufgebrochen. Nachdem er am späteren Nachmittag noch nicht zurück war, meldete ein Bekannter den Wanderer gegen 18.30 Uhr a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.