Götzis: Startschuss für Bau von Feuerwehrhaus

von Anton Walser
Die Vorbereitungsarbeiten für den Bau des Götzner Feuerwehrhauses am umstrittenen Standort Im Moos haben bereits begonnen. Foto: ver
Die Vorbereitungsarbeiten für den Bau des Götzner Feuerwehrhauses am umstrittenen Standort Im Moos haben bereits begonnen. Foto: ver

GÖTZIS. (VN-tw, doh) Am Sportplatz im Moos in Götzis sind Bagger aufgefahren. Damit hat der Bau eines neuen Feuerwehrgebäudes um rund 6 Millionen Euro am nach wie vor umstrittenen Standort begonnen. Ursprünglich wäre der Bau des Gebäudes im Bereich des Garnmarktes geplant gewesen. Weil sich für dies

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.