Flugzeug kippt auf Schnauze

Friedrichshafen. Ein zweimotoriges Flugzeug ist am Dienstag am Flughafen Friedrichshafen bei der Landung auf die Schnauze gekippt. Der 51 Jahre alte Pilot aus Coburg und vier Passagiere blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 700.000 Euro. Die achtsitzige Turbopropmaschine hatte bereits

Artikel 36 von 36
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.