Zu viel Alkohol getrunken

Satteins. Zehn Verdachtsfälle auf Alkoholvergiftung registrierten die Polizeibeamten beim Landesfeuerwehrfest in Satteins in der Nacht auf Sonntag. Die betroffenen Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Außerdem habe es einzelne tätliche Auseinandersetzungen gegeben. Dabei wurden einige F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.