200 Meter abgestürzt – tot

Italienische Bergsteigerin stolperte, rutschte aus und stürzte in eine Felsspalte.

Stubaital. Tödlich verunglückte eine Bergsteigerin am Sonntag am Pfaffensattel im Tiroler Stubaital im Bezirk Innsbruck-Land. Nach Angaben der Polizei dürfte die Frau gestolpert und ausgerutscht sein.

Zwei Stunden Suche

Die Alpinistin stürzte rund 200 Meter in eine Felsspalte. Für sie kam jede Hilfe z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.