Vandalen trieben im Walgaubad ihr Unwesen

Der Eingangs- bzw. Ausgangsbereich wird in den nächsten zwei Monaten jeden Abend mit Ketten gesichert.
Der Eingangs- bzw. Ausgangsbereich wird in den nächsten zwei Monaten jeden Abend mit Ketten gesichert.

Nenzing. Die letzten zwei Monate des Nenzinger Walgaubads in seiner heutigen Form wurden an diesem Wochenende von einem Vandalenakt überschattet: „Pflanzen wurden ausgerissen, Türklinken verbogen, ein gusseisernes Geländer abgebrochen, das Drehkreuz beschädigt und der elektrische Teil des Wasserstau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.