Beten statt Festkleben

Der Protest der „Letzten Generation“ ist gut und wichtig und findet immer mehr Anhänger und Nachahmer, aber ob das Festkleben an Fahrbahnen oder Museumsexponaten die richtige Methode ist, auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam zu machen, darf bezweifelt werden. Ich sehe dabei eine Parallele zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.