Klauser Ortsbild in Gefahr

Der neue Klauser Bürgermeister ist in seiner Funktion als Baubehörde eine Gefahr für das schöne Klauser Ortsbild. Er lässt es zu, dass eine sieben Meter hohe Stützmauer mit entsprechend massiven Aufschüttungen am „Vorderen Tschütsch“ gebaut wird (ehemalige „Fehle Villa“). Der gültige Bebauungsplan w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.