Für eine atomfreie Welt

Im August 1945 wurden zwei Atombomben über die Städte Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Dabei starben rund 300.000 Menschen. Bei den verschiedenen Gedenkveranstaltungen dieses furchtbaren Geschehens kritisieren die Veranstalter und Teilnehmer, dass trotz eines Atomwaffenverbotsvertrags, der am 22.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.