Schiefe Perspektive, keine schiefe Optik!

Zum Leserbrief von Hr. Dr. Günter Felder, VN vom 18. Mai:

Aus einer solchen Perspektive scheint Herr Felder die Lage von Austria Lustenau zu sehen. Die Austria wurde nicht von der öffentlichen Hand gerettet. Bei einem positiven Jahresabschluss wurde der Austria die Lizenz verweigert, weil die Lizenzi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.