Kirche Satteins

Zum VN-Beitrag vom 10.5.21:

In Ihrem Beitrag „Die lange Geschichte der Pfarre Satteins“ wird angeführt, dass die Deckengemälde vom Bludenzer Maler Jacob Jehly 1884 geschaffen worden seien. Tatsächlich wurden diese 1884/1885 von Johann Klärle (1885-1913) und seinem Schüler (1862-1897) aus dem Lechtal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.