Heli-Standort Ludesch

Medienberichten zufolge soll der Helikopter-Standort in Ludesch erweitert werden. Dabei werden „nur“ ein zusätzlicher Hangar und eine Zwischenhalle um ca. 2,5 Millionen errichtet. Der Grund: Der Ausbau des Wartungsgeschäftes von Hubschraubern; das Einzugsgebiet von Augsburg über Salzburg in die Schw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.