„Pathologie des Maskentragens“

Zum Leserbrief von Herrn Fritz Resch, VN vom 14. April 2021:

Sehr geehrter Herr Resch, ich denke, mit Ihrem Gefühl einer gesundheitlichen Beeinträchtigung durch längeres Tragen einer FFP2-Maske sind Sie nicht allein. Vor kurzem bin ich auf eine aktuelle Arbeit (März 2021) des Reutlinger Prof. Dr. Arn

Artikel 84 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.