Radweg durchs

Achtal

Umgerechnet ca. 15 Mill Euro erschienen der ÖBB vor über 40 Jahren zu viel Geld für die Hangsanierung im Achtal, was mit ein Grund für die Einstellung der Bregenzerwaldbahn war. Für einen Radweg müsste man heutzutage mindestens das Dreifache an Sanierungskosten aufwenden. Aber nicht nur Radler

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.