Papstkritik

Zum Leserbrief „Papstkritik eines Priesters“ von Dr. Zumtobel vom 13./14. 2. 2021:

Dass ein gläubiger Katholik so schreibt, ist unverständlich. Wir leben im 20. Jahrhundert, nicht im achten. Ein Glaube muss sich anpassen. Papst Johannes XXIII. war mit seinem Konzil ein Reformer. Leider ist er während

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.