Was ist mit unseren Politikern nur los?

Mit welchen Eingebungen treffen die Herren solche fragwürdigen Entscheidungen wie Geschäfte zu schließen, nur wer mit lebenswichtigen Dingen handelt, darf offenhalten. Wobei genau diese alles verkaufen dürfen. Im Gegenzug mussten Blumengeschäfte, Spielwarenhandel, Elektrogeschäfte schließen! Die Gasthäuser und Restaurants mussten schließen, obwohl gerade diese alles dafür getan haben, dass das Hygienekonzept sehr gut von den Kunden eingehalten und befolgt wurde. Es ist in den Speiselokalen zu keinem einzigen Cluster gekommen. Dadurch wurden die Menschen in die privaten Bereiche gedrängt und ab da stiegen die Coronainfektionen explosionsartig. Weiters dürfen trotz dieses schneereichen Winters die Schigebiete nicht wie geplant öffnen. Die kleinen und niedrig gelegenen Gebiete würden endlich wieder einmal ein Geschäft machen und den Erhalt sichern. Woher nimmt die Regierung das Ganze auf einmal vorhandene Geld her, um sämtliche Firmen zu unterstützen, weil sie schließen mussten? Bitte meine Herren Politiker, auch Landespolitiker, schaltet euren, hoffentlich noch vorhandenen Hausverstand ein, zum Wohle der Bevölkerung.

Dietmar Sandholzer, Koblach

Artikel 96 von 143
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.