Coronamaßnahmen für den Wintersport

Ich habe mir zum Thema „Coronamaßnahmen für den Wintersport“ die neuen „Vorschriften“ für das Skifahren angesehen … da heißt es, FFP2-Masken für Ski- und Snowboardfahrer am Lift sind Pflicht! In den öffentlichen Verkehrsmitteln, die meistens von der Jugend (die eine Covid-Erkrankung unter Umständen nicht bemerkt) und der älteren Generation (für die eine Covid-Erkrankung tödlich enden kann) benützt werden, gibt es diese Vorgabe nicht! In den Bussen und Zügen, in denen Personen zudem meist länger sitzen als im Lift bzw.viel enger aufeinander, ist es nicht notwendig?

Wie soll man das verstehen können?

Johanna Tomaselli, Bregenz

Artikel 60 von 122
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.