Lockdown– ORF

Alle sind zuhause eingesperrt – wo ist die Reaktion des ORF? Werden von uns finanziert mit Zwangsgebühren – das Programm ist das gleiche wie immer – keine Reaktion auf diese Situation. Klar, wenn ich so und so meine Einnahmen habe, dann muss ich mich auch nicht anstrengen. Aber ich denke, der ORF hat auch eine moralische Aufgabe – das würde für mich in so einer Situation bedeuten, dass ich wirklich gute Filme und Sendungen ins Programm nehme, damit die Bevölkerung auch eine gute Unterhaltung hat und auch gerne zuhause ist. Aber diese Botschaft und auch die Verpflichtung scheint im Küniglberg noch nicht angekommen zu sein – eigentlich beschämend. Viel lieber berichten sie über das Horrorszenarion und elend lange Live-Pressekonferenzen der Regierung.

Helmut Fasolin, Dornbirn

Artikel 106 von 142
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.