Eine andere Welt

ist möglich

Vor Jahren hat das „Welt-Sozialforum“, ein sozial organisierter und engagierter Teil der Menschheitsfamilie, den Slogan geprägt: „Eine andere Welt ist möglich“. Daran glaubten vor allem die von der jetzigen Welt-Unordnung Benachteiligten, die Arm-Gemachten. Mit der Enzyklika „Fratelli tut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.