Die EU und die Hagia Sophia

Der große Kemal Atatürk, der Anfang des 20. Jahrhunderts die Türkei für die freie Welt geöffnet hat, ließ die christlich orthodoxe Hagia Sophia nicht in eine Moschee umwandeln. Es wird kolportiert, dass er sie aus Respekt und Pietät vor der Geschichte dieser Kirche (Kathedrale) nicht in eine Moschee

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.