Zuerst vor der eigenen Türe kehren!

Ausgerechnet die Opposition echauffiert sich über einen Verstoß des Kanzlers anlässlich seines Besuchs im Kleinwalsertal. Gerade Frau Meinl-Reisinger/NEOS und Herr Kickl/FPÖ sollten sich zuerst selbst an der Nase nehmen bzw. diese auch im Parlament bedecken. In der TV-Berichterstattung ist immer wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.