Augen zu und durch

Am 27. Februar kündigte die Türkei an, geflüchtete Menschen nicht mehr länger daran zu hindern, die türkisch-griechische Grenze nach Europa zu übertreten. Tausende Frauen, Männer und Kinder sitzen im Grenzbereich und auf griechischen Inseln unter unzumutbaren Bedingungen fest. Hunderttausende Mensch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.