Kälbertransporte

Nun, mit dem Wissen und dem offensichtlichen Beweis (Ohrmarke), dass Vorarlberger Kälber über unsägliche Umwege bis in den Libanon transportiert werden, um dort brutalst geschächtet zu werden, wundert es mich nicht, dass der VgT aus der Task Force ausgestiegen ist. Es kann mir niemand erzählen, dass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.