Zölibat darf nicht aufgegeben werden

Herrn Alwin Rohners Leserbrief „Papst gegen Papst“ kann nicht unwidersprochen bleiben. Es ist nämlich eine ganz böse Sache, wenn der amtierende Papst die Kirche zunehmend von ihren Regeln und Werten entfremdet, was Bergoglio, bei kritischer Beobachtung seines Agierens, leider tut. Daher war der Aufs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.