Fahrgemeinschaften unerwünscht

Es scheint groteskerweise die Devise der Gemeindepolitiker zu sein, dass jeder selber mit seinem Auto fahren soll, denn es wird alles unternommen, um mögliche Fahrgemeinschaften (zu unterschiedlichsten Zwecken) zu unterbinden. In den letzten paar Jahren sind nämlich sukzessive alle Plätze verschwund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.