„Ibiza ist schuld“

Da macht er es sich ein bisschen leicht, der Herr Bitschi. Alles Schlechte wird dem „bösen“ Strache und Ibiza in die Schuhe geschoben. Dass aber mit der FPÖ kein Staat zu machen ist, hat sie mehr als einmal bewiesen. Nur auf Ausgrenzung und die bösen Anderen zu setzen, ist zu wenig. Da helfen noch s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.