Österreichische

Luftabwehr

Banal vernachlässigte Wartungen führten zum mehrmonatigen Grounding der SAAB 150. „Beschädigte Bolzen“ – das ist schon mehr als peinlich. Meines Erachtens ist das ganze Überschall-Treiben zu hoch für das kleine Österreich. Als Spielwiese Einzelner ist dies eine unnötig endlose Staatsaffäre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.