Kälbertransporte und kein Ende in Sicht

Wie wäre es, wenn die Bauern die Kälber als Hausschlachtungen auf dem eigenen Hof schlachten lassen und das Kalbfleisch selbst vermarkten würden? Ab 5-Kilogramm-Päckchen anbieten, in dem die verschiedenen Fleischsorten enthalten sind, wie Schnitzelfleisch, Kotelett, Rollbraten, Kalbsbrust zum Füllen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.