Asozial gegen

Gerechtigkeit

Während sich diese Regierung soeben aufs Neue die Erhöhung der Parteienförderung – und zwecks Machterhalt auch noch der Wahlwerbekosten – genehmigt, statt Letztere rechtswirksam zu beschränken, werden rundum die Sozialleistungen beschnitten. Das macht bewusst, dass sich Räuberbanden ger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.