Biegsame

Menschenrechte?

Zum Kommentar „Unrechtskultur“ von Johannes Huber am 2. 2. 2019:

Herr Huber verweist darauf, wie ungeniert man unsere Verfassung schon missachtet und verwässert hat. Den Höhepunkt stellt allerdings seit Jahrzehnten die Abtreibungsgesetzgebung dar, mit der das Menschenrecht Nummer eins

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.