Herr Kickl und „sein Rechtsstaat“

Die Formulierungen des Innenministers Kickl lassen aufhorchen. Menschenrechte zu diffamieren, sie abzuschaffen und als unnötig zu bezeichnen, ist ein schwerer Fehler. Ich danke den Leserbriefschreibern Dr. Ewald Berkmann, Alfred Fuchs, Klaus Begle und Pfr. Arnold Feuerle für die Beiträge mit ihren E

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.