Steuermilliarden, aber kein Geld für Omas

2018 sind besonders hohe Steuererträge eingegangen. Da müsste es doch möglich sein, endlich die bodenlose Ungerechtigkeit gegenüber den vor 1955 geborenen Müttern auszugleichen, die im Gegensatz zu den geringen Pensionszahlungen für die jüngeren Mütter überhaupt keinen finanziellen Ausgleich für die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.