Einsatz für verfolgte Minderheiten

Weltweit werden aktuell 200 Millionen Christen wegen ihres Glaubens verfolgt, vor allem in islamischen Ländern. In der Nationalratssitzung am 25. Oktober 2018 erhielt die Bundesregierung u. a. den Auftrag, sich gegen die Verfolgung religiöser Minderheiten, insbesondere von Christen, einzusetzen. Die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.