Rhesi-Planung

Im Leserbrief von Peter Bonetti vom 19. 12. 2018 wird wieder einmal darauf hingewiesen, dass das Rhesi-Projekt Unzulänglichkeiten aufweist: Wenn bei einer Neuplanung eines Flusslaufes die maximale Durchflussmenge im Oberlauf größer ist als die im Unterlauf, so ist das eine eklatante Fehlplanung, die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.