Gewässerschutz

In der EU werden Flüsse und Seen durch die seit dem Jahr 2000 bestehende Wasserrahmenrichtlinie geschützt, die starke Verschmutzung von europäischen Gewässern verhindern soll. Ziel ist eine Verbesserung der Qualität von Oberflächengewässern und Grundwasser bis 2027.

Derzeit wird diese EU-Richtlinie z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.