Feuerwerk im Wohngebiet

Wo wohnen wir? In der Schweiz oder in Österreich? Was geht uns hier der Schweizer Nationalfeiertag an? Ich glaube nicht, dass wir Österreicher in der Schweiz für ein solches Feuerwerk, das eine gute halbe Stunde nonstop in einer Wohnsiedlung gedauert hat, die Genehmigung erhalten würden. Es tut mir leid, aber diese Leute, die das erlaubt haben – sei es Gemeinde, BH oder Polizei – sind für mich äußerst respektlos gegenüber älteren und kranken Menschen sowie kleinen Kindern und natürlich sämtlichen Tieren. Hauptsache ist, dass alle Zugezogenen, die dort wohnen und dieses Feuerwerk veranstalten durften, ihr Vergnügen hatten.

Irene Cardoso,

Rheinstraße 41, Gaissau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.