Zwangsquoten in Schulen und ­Kindergärten

Zum Kommentar von Kathrin Stainer-Hämmerle „Absurd, populär, populistisch“, VN vom 26. Juli:

Kathrin Stainer-Hämmerle kritisiert in ihrem Kommentar, ich würde eine „Quote von maximal 30 Prozent für Kinder mit anderen Muttersprachen an Kindergärten und Schulen“ fordern, dieser Vorschlag disqualifizier

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.