Aufregung um die „Ehe für alle“

VN-Bericht vom 7. Juli 2017.

VN-Bericht vom 7. Juli 2017.

Wir leben in seltsamen ­Zeiten. Ein Landeshauptmann darf nicht mehr sagen, was eigentlich eh klar ist: Dass die verfassungsrechtlich geschützte eheliche Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau auch deshalb Verfassungs-Vorrang hat, weil es bei dieser auch durch das Naturrecht bestärkten Verbind

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.