Wanderer, bleibt auf Wanderwegen

Zum Leserbrief von Dieter Permoser vom 14. 6. 2017 über die Gefährdung von Wanderern durch Stachel­drahtzäune auf Alpen möchten ich ergänzen, dass Strahldrahtzäune immer mehr von Elektrozäunen abgelöst werden. Ich habe mich jahrelang mit Stacheldrahtzäunen abgeplagt. In schwierigem Gelände sind Hebe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.