Horrender

Unterschied

Wie kann es sein, dass ein bekannter Skirennfahrer mit dem Privatjet zum nächsten Skirennen fliegt und ein ausgebildeter, ausgezeichneter Handwerker mit dem kleinen Privatauto zur nächsten Baustelle fährt? Ich glaube, wir sind schon längst an einem sehr bedenklichen Punkt, was Einkommen betrifft, angekommen. Wo bleibt hier die soziale Ausgewogenheit? Zugegeben, es gibt Unterschiede in Risiko und Zeiteinteilung, aber wenn man diesen Unterschied beim Verdienst ansieht, fehlen einem die Worte! Wer bezahlt diesen horrenden Unterschied? In jedem Fall die Konsumenten. Und durch die hohen Preise im Wintersporthandel ist der kleine Mann oder die alleinerziehende Mutter bzw. die Familie bestraft.

Wundert es, dass für Ausstattung und Aufenthalt der Schülerskiwochen seitens der Eltern kein Geld mehr vorhanden ist? Daher müssen viele Kinder auf eine Skischulwoche verzichten. Ist Einkommen im Sport (egal in welcher Sportart) so viel mehr Wert als gelerntes Handwerk?

Elmar Zint,

Montielweg,
St. Gallenkirch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.