Vorarlberger Straßenbaupolitik?

Zum Leserbrief von
Dkfm. Erich Rueß, VN
vom 3. 10. 2016:

Sehr klar formuliert Hr. Rueß die gravierenden Versäumnisse und Fehler der Vorarlberger Straßenbaupolitik. Versäumnis Nummer Eins ist die Autobahnverbindung zur Schweiz, die seit Jahrzehnten unentschieden ist. Jetzt soll uns die Lustenauer Span

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.